Das TeamBei bestem Spätsommerwetter starteten sieben sportliche Frauen am Freitag, den 05. Oktober, in ein tolles und ereignisreiches Wochenende.

Dieses stand unter dem Motto: Das haben wir uns verdient - frische Luft, viel Bewegung und Frauen unter sich. So gab es schon beim Willkommens-Workout und beim anschließenden Kennenlernen eine riesen Lacherei.
Wir starteten mit einem morgendlichen Workout und einem leckeren Frühstück in den neuen Tag, danach stand ein Spaziergang auf dem Lehrpfad „Nationalpark Bayerischer Wald“ auf dem Programm. Getoppt wurde das Ganze noch von einer Wanderung auf den Gipfel des Silberbergs auf 955 m Höhe mit anschließendem Einkehrschwung. Den rasanten „Abstieg“ machten wir mit der Sommer-Rodelbahn ins Tal. Bei Kaminfeuer am Abend in der „Partyhütte“ hatten wir reichlich Zeit zu reflektieren und uns nebenbei kreativ auszutoben, das „Buffet“ sorgte für sehr gute Stimmung.

Nach dem morgentlichen Workout und dem Frühstück wartete am Sonntag ein weiteres Highlight auf uns- Das Klettern an den Stützpfeilern einer Autobrücke. Die Höhe kam uns beim Anblick unerreichbar vor und die Höhenangst ließ einigen von uns das Herz höher schlagen. Alle schafften aber doch ein großes Stück und hatten oben eine atemberaubende Sicht. Den endgültigen Ritterschlag als GRUPPE gab es nach den bestandenen und extrem lustigen Teamspielen zurück am Boden.

Schon bei der Rückfahrt war ALLEN klar, das schreit nach einer Fortsetzung 2019! Ich danke allen „GIRLS“ für die Teilnahme am 1. Girls-SPORT-CAMP 2018: Anne, Annette, Jeanette, Katja, Sonja und Simona und den dazugehörigen Männern, die sich in der Zeit gut um den Nachwuchs gekümmert haben.

Yvonne Thomas, Übungsleiterin der SGRandersacker    

Unsere Abteilungen im Überblick

Kontakt

SG Randersacker
Gerbrunner Str. 28
97236 Randersacker


Telefon: 0931 70 80 79
E-Mail: info@sg-randersacker.de
www.sg-randersacker.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok